Ins π ration

Ins π ration

Zum π-Tag stelle ich mir die Frage:

Was insπriert mich?

Sehr schnell bin ich auf ein Haiku von Meister Ryokan gestoßen:

„Vom Dieb zurückgelassen —
Der Mond
Im Fenster.“

Das Haiku ist das Destillat einer Geschichte, in dem ein Dieb Ryokan ausraubt. Ryokan gibt ihm alles, was er haben will. Aber etwas lässt er zurück: Das Sehen des wahren Seins…

Was kann man mir nicht nehmen? Was mögen andere an mir? Kann ich das auch selbst gern haben? Darf ich mich mögen? Darf ich mir erlauben, mich zu mögen? Darf ich mir erlauben, mir zu erlauben, mich zu mögen?

Spannend! Was inspiriert Sie und was kann man Ihnen nicht nehmen? Vielleicht ist das eine Inspiration für den heutigen Tag. . .