Tomatenketchup

Tomatenketchup

vorbereiten: 5 Minuten
kochen: 10 Minuten
zusätzlich: 5 Minuten
gesamt: 20 Minuten

Warum nicht einmal selber machen?

Zutaten

  • 1 Schalotte
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 400g stückige Tomaten
  • 1 TL Madras Curry
  • 1 TL Salz
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1 EL flüssiges, natürliches Raucharome (Rauchkondensat)
  • 3 EL Honig
  • etwas Chillipulver
  • etwas Pfeffer
  • 1 Frühlingszwiebel
  • etwas Balsamico

Zubereitung

1 Schalotte klein würfeln mit
1 EL Olivenöl in einem Topf glasig dünsten.
2 EL Tomatenmark dazugeben und anrösten.
400g stückige Tomaten dazugeben.
Während alles köchelt mit folgenden Zutaten abschmecken
1 TL Madras Curry
1 TL Salz
1 TL getrockneten Thymian
1 EL flüssiges, natürliches Raucharoma (Rauchkondensat)
3 EL Honig
etwas Chillipulver
etwas Pfeffer
1 Frühlingszwiebel in kleine Ringe schneiden und noch mitgaren.
Etwas Balsamico zufügen.

Für einen dickflüssigen Ketchup zu erhalten, kann mit Stärke noch etwas nachgeholfen werden.

Dann bleibt nur noch das Abfüllen.

Bitte unbedingt kühl lagern und bald verbrauchen.