8samkeit? Wie wirkt die?

8samkeit? Wie wirkt die?

Meist schauen wir auf das Glas und haben sofort im Kopf “halbleer / halbvoll”. 

Die Einteilung in Menschen, die alles positiv sehen (wollen / müssen) oder Menschen, die immer alles negativ sehen (wollen / müssen), ist schnell geschehen. 

Achtsamkeit lenkt aber auch den Blick auf das, was wir üblicherweise nicht ansehen oder sogar vermeiden. Das Glas ist nie leer! Die Luft wird üblicherweise nicht betrachtet!

Vielleicht mögen Sie einmal sich selbst betrachten, ohne das, was Sie bemerken zu bewerten. 

Hier eine kostenlose Übung zum Herunterladen: https://8samkeitszeit.de/anregungen/schau-unter-deine-fuesse/