Eierlikör­kuchen

Eierlikörkuchen

Eierlikörkuchen

Vorbereitung: 15 Minuten
Kochen: 50 Minuten
Gesamt: 1 Stunde 5 Minuten

DER für mich weltbeste Eierlikörkuchen...

Zutaten

  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 5 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Pkg Backpulver
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 250 ml Eierlikör
  • 125 g Puderzucker
  • ein paar EL Eierlikör

Zubereitung

  1. Zucker und Butter schaumig rühren
  2. 5 Eier trennen und die Eigelbe zur schaumigen Mischung geben.
  3. Mehl, Backpulver, Vanillezucker und den Eierlikör unterrühren.
  4. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.
  5. In eine ordentlich gebutterte und mit Paniermehl ausgekleidete Napfkuchenform den Teig einfüllen und bei 170°C Umluft etwa 50-60 Minuten backen.
  6. Nachdem der Kuchen etwas abgekühlt ist und aus der Form geholt wurde, den Puderzucker mit etwas Eierlikör zu einer zähflüssigen Glasur rühren und den Kuchen damit überziehen.

Hinweise

Ein wunderbarer Osterkuchen! Saftig und deutlich nach Eierlikör schmeckend.