Schwarzbiersoße

Schwarzbiersoße

ergibt: 4 Portionen
vorbereiten: 5 Minuten
kochen: 20 Minuten
gesamt: 25 Minuten

Eine wunderbar kräftige Soße für Braten, Klöße. . .

Zutaten

  • 1 große Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL rotes Johannisbeergelee
  • 2 EL Sojasoße
  • 500ml Schwarzbier
  • 200ml Sahne

Zubereitung

1 große Zwiebel würfeln und mit
2 ELButter in einen Topf geben. Während die Zwiebeln bräunen,
1 Knoblauchzehe zerkleinern und dann zufügen.
3 EL rotes Johannisbeergelee und
2 ELSojasauce einrühren. Mit
500 ml Schwarzbier ablöschen und
200 ml Sahne dazugeben. Schon einmal mit
gekörnter Gemüsebrühe für etwa 500 ml Brühe,
1 Tl ungemahlenen Kümmel und vorsichtig mit ein wenig
Salz und Pfeffer würzen.

Die Sauce dann auf kleiner Flamme einkochen lassen, bis die gewünschte Konsitenz erreicht ist. Erst dann noch einmal abschmecken.

Eventuell noch durch ein Haarsieb streichen oder mit einem Pürrierstab montieren.

Hinweis: Erst nach dem Einkochen mit Salz und Pfeffer, vielleicht noch etwas Brühepulver abschmecken, damit die Sauce nicht überwürzt ist.

Notizen

Die Sauce eignet sich wunderbar für Klöße!